(In die Abgründe) PDF FREE É E.L. Greiff

  • Paperback
  • 559
  • In die Abgründe
  • E.L. Greiff
  • German
  • 26 July 2020
  • 9783423249669

E.L. Greiff ë 4 Free download

In die Abgründe Free download Ë 104 Der Kampf um die Menschlichkeit zerreißt die WeltDie Undae hohe Frauen die das Wasser lesen können haben die Menschen gewarnt Schwindet das Wasser schwindet die Mensc. Zum InhaltDie Suche nach den 12 uellen geht weiter und die Undae drei Hohen Frauen m ssen sich trennen Doch sind sie nicht alleine denn ihre Begleiter sch tzen sie mit ihrem LebenDas Wasser droht zu versiegen und jede uelle die bewahrt werden kann ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur ck zur Menschlichkeit Der Mythos der im Geheimen weitergelebt hat verborgen vor den Augen und Ohren der Menschen holt die Vergangenheit in die Gegenwart und sickert in die Welt der Menschen Aus den tiefsten Feuern der Erde bricht er hervor und hinterl sst tiefe Krater auf dem Kontinent Angst und Schrecken verbreiten sich doch es gibt noch wenige die wissen und die die Kraft und den Willen haben dagegen zu k mpfenMeine MeinungAuch im zweiten Band hat mich der Anfang berrascht W hrend es im ersten Teil haupts chlich um den Hirten Babu den Offizier Felt und die drei Hohen Frauen geht beginnt die Handlung mit den vielen Nebenfiguren die f r die Geschichte keine unerhebliche Rolle spielenDie Erz hlweise wirkt wie ein ruhiger Fluss der jedoch an Geschwindigkeit zugenommen hat ohne zu hetzen Nur einmal gab es einen Moment in dem es etwas gezogen hat aber der ging schnell vorbei Erneut hat es die Autorin geschafft mich mit ihrer detaillierten und einnehmenden Schreibweise von der ersten Seite an zu fesseln Die Bilder tauchen wie von selbst auf und ich war schnell wieder in der Handlung gefangen Wider Erwarten hat es berhaupt nicht gest rt dass Felt und Babu erst sp ter auftauchen Das Tempo wurde dieses Mal etwas angezogen denn die Perspektiven wechseln fter zwischen den FigurenDa haben wir z B Estrid die Frau von Felt zur ckgelassen in der reichen Stadt Pram f hlt sie sich einsamer denn je Kandors Gemahlin Belandra nimmt sich ihrer an und verfolgt damit aber nur ihre eigenen rachs chtigen Ziele Mendron der unsichere F rst und Herrscher ber Pram Sardes der einsame uellh ter Marken der mutige Waffenmeister und auch der feinsinnige Kersted sie alle haben eine schicksalhafte Rolle und jeder Charakter jede kleinste Nebenfigur zeigt ein lebendiges und greifbares Gesicht Gerade Marken habe ich sehr ins Herz geschlossen trotz seiner vielen Macken ist er in seiner Rolle als Besch tzer so eifrig und unbeholfen dass man ihn einfach gern haben mussMit jeder Seite dringt man tiefer vor in diese Welt in die Menschen die darin leben und auch Felt Babu und die Undae r cken immer n her Ich konnte mich so gut in jeden einzelnen einf hlen in ihre Gedanken und Beweggr nde und habe mit ihnen gehofft und gezweifelt Einzig die Undae bleiben unnahbar doch das ist ihre Art denn sie kennen zwar jedes Gef hl jede Leidenschaft aber sie selbst sind nicht zu diesen Empfindungen f higViel zu schnell greifen die Schatten aus der Vergangenheit in die Gegenwart doch man darf sich nicht im Hass und in den Zweifeln verzehren es gibt immer noch Hoffnung Solange eine M glichkeit besteht ist noch nicht alles verlorenAuch Helgend der alte Gelehrte hat sich einen letzten Rest Glauben bewahrt Er ist der Briefeschreiber der am Schluss jedes Kapitels seinen Weg beschreibt der ihm am Ende dann doch noch seinen Traum erf llt Ebenfalls am Ende gibt es wieder einen kurzen Anhang ber die Personen Kalender Sprachen und W hrungen und vor allem eine detaillierte Karte mit der man den Weg der Figuren jederzeit verfolgen kannAuf dem Kontinent gibt es verschiedene V lker die E L Greiff hier mit unterschiedlichen Merkmalen Sitten und Gebr uchen liebevoll ausgestattet hat die rundum stimmig und authentisch sind berhaupt ist alles gut durchdacht und ich habe keinen Moment an dem gezweifelt oder gez gert zu glauben was passiert Das Ausma des Schreckens nimmt ungeahnte Folgen an w hrend manche uellen berdauern und andere scheinbar f r immer versiegen Und mit ihnen ein wichtiger Teil der Menschlichkeit Wenn die Bedeutungen und Eigenschaften dieser verborgenen Urspr nge aufgedeckt werden kommt man schon ins Gr beln Was w rde passieren wenn es keine Hoffnung mehr g be keinen Mut oder Freundschaft keine Liebe Sehr subtil und doch pr sent enth llt die Autorin hier sehr gut wie sich schon im kleinen die Konseuenzen verheerend auswirken k nnen und zeigt dass jede dieser Eigenschaften n tig ist um als Menschen miteinander zu lebenViele kleine Denkanst e und Weisheiten regen zum reflektieren an und das Thema wird mich sicher noch l nger besch ftigenFazitIch bin immer noch total begeistert von den Eindr cken die auch der zweite Band bei mir hinterlassen hat Eine beeindruckende Sprache differenzierte Charaktere und eine gut durchdachte Handlung mit viel tiefgr ndiger Bedeutung haben mich total fasziniert AleshaneeWeltenwandererZw lf Wasser1 Zu den Anf ngen2 In die Abgr nde3 Nach den Fluten

Read In die AbgründeIn die Abgründe

In die Abgründe Free download Ë 104 Palten tun sich auf Beben erschüttern die Städte des Kontinents Und weit im Süden in der segurischen Hauptstadt Agen bereitet die dämonische Asing ihre Rückkehr vo. Endlich ist der 2 Band da Wir erfahren wie Felt Babu und die Unda Reva sich weiter im Westen durchschlagen um die uelle der Wahrhaftigkeit und Babu eine schreckliche Entdeckung macht In Kwothien machen sich Marken Strommed und die Unda Smirn daran die uelle der Gerechtigkeit und die uelle der Liebe zu retten doch eine uelle k nnen sie nicht mehr retten und die Frage wird aufgeworfen ob die Liebe sich selbst genug ist In Nord Kwothien suchen Kersted Fander und die Unda Utate die uelle der Friedfertigkeit und m ssen am Ende einen hohen Preis bezahlenIch habe mich so auf den 2 Band gefreut und ich wurde nicht entt uscht Unsere Freunde geraten mitten in einen Krieg und nicht jeder wird den zweiten Band berleben Die Schlachten werden zahlreicher und die Opfer gr er Die Freunde m ssen erkennen das das Ende der Menschheit erschreckend nahe ger ckt ist und nur noch ein Wunder sie alle retten kannEndlich kam in diesem Band mein Liebling Kersted mehr zum Einsatz als im ersten Band Die Sache zwischen ihm und Nendsing mag ich zwar berhaupt nicht aber ich muss wohl damit leben Nendsing ist mir einfach zu unsympathisch und zu neunmalklug Marken musste in diesem Band eine harte Zeit durchleben und ich hoffe wirklich das er Band 3 berleben wird denn er hat es sich verdientFelt und Babu hat auch einen schweren Weg vor sich und ich bin traurig wenn ich daran denke wie ihre Geschichte wohl weiter gehen wird Estrid hat in diesem Band mal wieder den Vogel abgeschossen Ich konnte sie schon im ersten Band nicht leiden aber nun hasse ich sie richtig Felt w rde sterben f r sie und was tut sie Er hat jemand besseres verdient und nimmt sie am Ende hoffentlich nicht zur ckFazi Viel viel spannender Action reicher und tiefgr ndiger als Band 1 Band 1 war gut aber Band 2 ist der Hammer In Band 1 war ich hin und wieder etwas verwirrt von der sprunghaften Handlung aber das war zum Gl ck in Band 2 nicht mehr so schlimm Die Handlung war super voll gepackt aber der Autor hat trotzdem daf r gesorgt das es nie langweilig oder zu viel wurde Das Cover ist wieder mal super schick und sagt so viel und doch wieder nichts Ich finde wenn man die kleine Flasche ansieht hat man das Gef hl das man darin etwas sehen kann oder geht das nur mir so

Free download ↠ PDF, DOC, TXT or eBook ë E.L. Greiff

In die Abgründe Free download Ë 104 Hlichkeit Drei von ihnen sind auf dem Weg zu den zwölf uellen um das Schlimmste abzuwenden Aber kann das noch gelingen Ein vernichtender Krieg bahnt sich an tiefe Erds. InhaltDie Reisegruppen haben sich getrennt Jeweils eine Unda und ein Welse versuchen die uellen vor dem Versiegen zu bewahren W hrend ihrer eh schon beschwerlichen Reise ger t eine Gruppe zwischen die Fronten eins Bruderkrieges die anderen m ssen sich mit den Urgewalten der Natur auseinandersetzen und die dritte Gruppe hat mit inneren D monen zu k mpfen die immer mehr Gestalt anzunehmen drohenEigene MeinungZw lf Wasser In die Abgr nde von E L Greiff ist eine beraus gelungene Fortsetzung die Zu den Anf ngen fast noch bertroffen hatIch konnte mich gar nicht daran erinnern wie metaphorisch und richtig malerisch Greiffs Schreibstil zwischenzeitlich anmutet Gleichzeitig liest dieser sich fl ssig obgleich dieser komplex und nicht gerade leichte Kost ist Ein auktorialer Erz hler gibt das Geschehen wiederDie Charaktere sind au ergew hnlich plastisch und tiefgr ndig Sie sind die Spiegelbilder des Niedergangs der Menschlichkeit und gleichzeitig des Kampfes darum Sie repr sentieren die verschiedenen uellen auf ganz unaufdringliche Weise sodass das erst in diesem Band vollends klar wird Auch wenn es mir zu Anfang nicht leicht fiel mich auf diese komplexen Pers nlichkeiten einzulassen konnte ich schon nach kurzer Zeit gar nicht mehr anders als mit ihnen f hlen Wenn man sich fallen l sst wird man mit bewundernswerten ausdrucksstarken und vor allem glaubhaften Entwicklungen belohntDer Einstieg in die Geschichte gelang ausgesprochen gut dabei hatte ich richtig Angst davor weil man bei so komplexen High Fantasy Romanen im Laufe eines Jahres einfach zu viel vergisst Dadurch dass sich die Charaktere an strategisch g nstigen Stellen immer an die n tigen vorangegangen Ereignissen erinnert haben hatte auch der Leser keine Probleme Wer vor allem die Personen nicht mehr zuordnen konnte kann diese im angef gten Glossar nachschlagen was in Kombination mit der sch nen und detaillierten Karte vieles erleichtert hat Die Geschichte kn pft nahezu nahtlos an den Vorg ngerband an und bleibt ihrem Stil treu Endlich kriegt man Antworten auf seine vielen Fragen auch wenn einige wohl erst im finalen Band aufgekl rt werden Etwas geht vor Diese Drohung schwebt auch weiterhin ber allem bleibt dieses Etwas n mlich immer noch lange Zeit unbenannt Erst zum Schluss nimmt es Gestalt an und die Zusammenh nge werden ersichtlichAuch dieser Band ist in viele Abschnitte gegliedert wird aus den verschiedensten Perspektiven und stellenweise im Briefformat erz hlt Dadurch wird eine immer gr er werdende Spannung aufgebaut die stets zum Lesen animiert Dennoch muss ich erw hnen dass sich manche Perspektiven besser und schneller lesen lassen als andere Schon im ersten Band konnten mich die Ereignisse rund um Felt und dem Szasran Babu am st rksten fesselnAlles in allem kann ich nur sagen dass auch dieser Band ein Meisterwerk ist das jeden High Fantasy Fan begeistern wird Leser die diesem Genre nicht so zugetan sind werden aber vermutlich zu k mpfen haben So sollte man sich von vornherein dar ber im Klaren sein dass diese Trilogie keine Leicht kost ist und man diese B cher nicht mal eben runterlesen kannDas Cover unterscheidet sich nur von der Hintergrundfarbe von seinem Vorg nger aber mich pers nlich st rt das gar nicht Ich finde dass diese Farbe genau zu der Geschichte passt und auch die d stere Stimmung einf ngt Der Titel ist Programm und findet immer wieder Erw hnung im Laufe der GeschichteFazitE L Greiffs Zw lf Wasser In die Abgr nde ist eine solide Fortsetzung die mich genauso begeistern konnte wie der Vorg nger Der ausdrucksstarke und komplexe Schreibstil ist bildgewaltig und passt perfekt Die Charaktere sind vielschichtig und authentisch und stellen Spiegelbilder des Konfliktes dar Die Geschichte ist spannend und regt zum Nachdenken an Alles in allem ist es wieder einmal ein perfekter High Fantasy Roman der allerdings nichts f r Zwischendurch ist 55 B cher und eine klare Empfehlung